Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 Als eine kleine Gruppe von Hundesportlern sich Gedanken machten wie man Familienhund- und Sporthundausbildung auf eine moderne und harmonische Art gleichzeitig betreiben könnte wurde schnell klar dass dies nur in einen eigenen Verein möglich wäre. Und so wurde unser Verein 2007 gegründet.

Wir sind der etwas andere Hundesportverein und Mitglied im DVG e.V. dem Deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine und somit auch den VDH und den FCI angeschlossen.

 

Auch wenn bei uns alle Hunde das ABC – der Unterordnung erlernen können, wobei wir auch auf Alter, Charakter, Rasse oder Mix des Hundes, so wie auf die Möglichkeiten des Besitzers/in achten. So haben wir natürlich nicht unser Hauptziel – den Hundesport – aus den Augen verloren.

 

WIR SIND EBEN EIN HUNDESPORTVEREIN UND KEINE HUNDESCHULE!

 

Wir möchten die Ausbildung und die positive Darstellung des Hundesports in der Öffentlichkeit fördern. Außerdem ist es uns sehr wichtig das tierschützerische Belange und tierschutzrechtliche Vorschriften bei der Haltung, Pflege und Ausbildung von Hunden eingehalten werden. So hoffen wir dass es uns gelingt Aufklärung und Information der Öffentlichkeit über Fragen des Hundewesens, insbesondere zum verantwortungsbewussten Umgang mit Hunden weiter zu geben.

Außedem haben wir eine schöne Familiäre Atmosphäre in der wir auch Hundeneulingen und Hunden mit „Problemmenschen“ gern mit Rat und Tat helfen. Wir freuen uns jeder Zeit über Gäste die Hund so lieben wie wir.

 

Bei uns gibt es:

 

Welpen und Junghund Sozialisierung und Spielstunde

Erziehungskurse

Unterordnung / Obedience / Rally Obedience

Agility/ Flyball

Fährtenarbeit

Schutzdienst (IPOSport )

Begleithundeprüfung ( BH ) und weiterführende Prüfungen im IPO Sport